Leistung

INSTRUMENTALUNTERRICHT

Das chromatische Akkordeon ist ein äußerst vielseitiges Instrument. Die rechte Hand bedient eine Piano- oder Knopftastatur für das Melodiespiel, mit der wie beim Klavier in allen Tonarten gespielt werden kann. Die linke Hand betätigt das Knopffeld des Standardbasses für die Begleitung.


Dieses Instrument wird oft unterschätzt und als altmodisch abgetan. Dabei sind seine klanglichen Möglichkeiten sehr breit gefächert und fällt mit seiner Ausdruckskraft in vielen Bereichen der Musik auf :  Folk, Musette, Tango, Klassik,  Klezmer oder Jazz. 


Leichtigkeit des Lernens

Einzelne Noten im Bass und feststehende Akkorde machen das Lernen von Baß- und Rhythmus-Begleitung einfach und schnell. Mit der sichtbaren Tastatur der rechten Hand ist das Akkordeon, mit dem richtigem Unterricht, leicht zu erlernen.


Alter: ab 10 Jahren

Unterrichtsform: Einzelunterricht oder 2er- Gruppe

Die Blockflöte bietet Kindern einen idealen Einstieg in das Instrumentenspiel. Atemführung, Tongedächtnis, Vorstellungskraft und Ausdruck sind von zentraler Bedeutung im Unterricht.


Alter: Vorschüler ab 5 Jahren

Unterrichtsformen: Einzelunterricht oder 2er-/ 3er- Gruppen

Das Cembalo ist ein historisches Tasteninstrument,  das seine Blütezeit vom 15. bis 18. Jahrhundert hatte. Von anderen Tasteninstrumenten hebt es sich vor allem durch seinen hellen und obertonreichen Klang ab. Die Saiten werden durch Federkiele angerissen, und nicht wie beim Klavier durch Hämmerchen.


Alter: Jugendliche und Erwachsene


Bei unseren jüngeren Schülern wird dieses Instrument gerne für das Erfinden von Melodien und Geschichten benutzt. Die Lehrer schätzen es, da dieses Instrument eine gute Handhaltung zum Spielen braucht und hier für das Klavierspielen trainiert werden kann.

E-Bass

Für alle entspannten Schüler/-innen, die gerne ein Kribbeln in der Bauchgegend verspüren, ist der E-Bass das ideale Instrument. Er bildet mit seinen vier dicken Saiten das tonale Fundament. Ein Rocksong ohne Bass klingt leer und kraftlos, daher nimmt der Bassist einen oft unterschätzten, aber sehr wichtigen Platz im musikalischen Gefüge ein.


Alter: Ab ca. 8 Jahre.


Aber zum Alter, in welchem ein Kind mit dem Bassspiel beginnen kann, gibt es keine pauschale Antwort. In erster Linie spielt die Körpergröße eine Rolle. Für Rückfragen steht der Lehrer gerne zur Verfügung.


E-Gitarre

Manche Stilistiken rufen nach einer E-Gitarre, und gewisse Klänge lassen sich eben nur mit ihr erzeugen.

Unterrichtsinhalte: Hier liegt der stilistische Schwerpunkt in der Regel auf Rock, Pop und Blues. Geschriebene Musik (Noten, Tabulatur, Griffbilder) gehört ebenso zum Unterricht wie Hörbeispiele und Aufnahmen. Schüler werden an die reale Situation in einer Rockband herangeführt. Doch auch hier gilt: Vielfalt ist Trumpf.

Alter: empfohlen ab ca. 12 Jahren, je nach Schüler/in auch früher

Unterrichtsformen: Einzelunterricht oder 2er- Gruppe

Wir bieten Gesangsunterricht sowohl im klassischen Bereich , wie auch im Bereich Rock/Pop und Musical an.
Spaß am Singen wecken und fördern, sowie das technische Vermögen im Singen und Sprechen ausbauen und erweitern, ist das vorrangige Ziel des Gesangsunterrichts für Jung und Alt.

Beschreibung:
keltische, irische oder böhmische Harfen, waren in Europa weit verbreitet und bis zum heutigen Tag haben sie in den keltischen Ländern eine Tradition
Geeignet für:
Kinder ab 6 (gleich nach der MFE), Erwachsene, Senioren (sehr seniorenfreundlich)
Möglichkeiten:
Solospiel - Begleitung - Singen zum Instrument die Hakenharfen haben eine eigenständige Literatur & Technik, sie können aber auch eine Vorbereitung zur größeren Pedalharfe sein
Meine Angebote:
wahlweise nach Noten oder kreativer Weg (*) sowohl für Nylon- als  auch Metallsaitenharfe Harfe Plus (Instrument & Stimmbildung)
Leihinstrumente:
gerne helfe ich eines zu organisieren
Preise:
gerne berate ich Sie:
Reise- & Kinderharfen
ca. 390€ und 790€

hochwertigere Modelle
1000€ und 3700€

Das typische Tasteninstrument der tausend Möglichkeiten und doppelt so vielen Knöpfen für all diejenigen, die von der einfachen Lied-Begleitung bis zum Spielen in der Band alles über dieses Instrument wissen möchten. Klaviervorkenntnisse sind nicht notwendig.


Alter: ab 6 Jahren

Unterrichtsformen: Einzelunterricht oder 2er-Gruppe

Klarinette

Die Klarinette ist ein klanglich besonders vielseitiges Instrument. Sie besteht aus einer zylindrisch gebohrten Röhre (meist aus Hartholz) mit 18 Klappen und besitzt einen Tonumfang von dreieinhalb Oktaven. Sie wird in der klassischen Musik (Kammermusik und Sinfonieorchester) ebenso wie im Jazz, im Blasorchester und in der Volksmusik eingesetzt.


Der Unterricht beginnt frühestens mit 7-8 Jahren.


Saxophon

Der Belgier Adolphe Sax konstruierte das Saxophon um 1840. Es gehört zu den Holzblasinstrumenten mit einfachem Rohrblatt. Sein Korpus besteht aus einer konischen, mit Klappen besetzten Metallröhre, die durch eine aufwändige Mechanik bedient werden. Das Saxophon hat einen Tonumfang von über zweieinhalb Oktaven und wird in verschiedenen Größen gebaut (Bariton-, Tenor-, Alt- und Sopransaxophon). Sein Klang ist zwischen Klarinette und Horn angesiedelt und mischt sich besonders gut mit Streichinstrumenten. Dank seines vollen und flexiblen Tons ist es ein führendes Instrument der Jazzmusik. Aber auch in Opern, Kammermusik und Unterhaltungsmusik hat es seinen Platz.


Der Unterricht beginnt mit 7-8 Jahren.

Beschreibung:
die Gitarre gehört zu den populärsten Instrumenten
Geeignet für:
Kinder ab ca. 7, Erwachsene, Senioren
Möglichkeiten:
Solospiel - Begleitung - Singen zum Instrument
Meine Angebote:
nach Noten, Tabulatur  oder kreativer Weg (*) sowohl für Nylon- als  auch Stahlsaitengitarren
für die Stile Klassik, Alte Musik, Folklore, Pop,
Liedermacher, Blues Gitarre  Plus (Instrument & Stimmbildung)
Unterrichtsformen:
Einzelunterricht oder 2er-/ 3er- Gruppen
Preise:
Einstiegsgitarren gibt es ab  ca. 150€

Das Klavier, früher auch Pianoforte (ital= leise laut) genannt, ist sicher eines der bekanntesten und faszinierendsten Instrumente der Welt. Eine schier an unendlichen Möglichkeiten des mehrstimmigen Spiels, macht das Klavier mit seinen 88 Tasten möglich. Ob klassischer Klavierunterricht, Jazz-Piano, Improvisation oder am Cembalo - für Klavierbegeisterte haben wir mit unseren drei Pianisten/Pianistinenn für jeden geeigneten den Lehrer/in.


Unterricht ab 5 Jahren und Erwachsene / Anfänger, Fortgeschrittene und Studienvorbereitungen.


Speziell im Unterricht ab 5 Jahren: Töne (er)finden ohne Noten, Klavierspielen nach Bildersprache und das Instrument in all seinen Facetten  ausprobieren.

Der Kontrabass ist das tiefste und größte Mitglied der Familie der Streichinstrumente. Vom Scheitel bis zur Sohle bzw. von der Schnecke bis zum Stachel ist es in der Regel über 1,80 Meter groß. Doch auch die Achtjährigen lernen schon  Kontrabass. Sie lieben die tiefen, dunklen und brummenden Töne, die im Bauch kribbeln. Denn es ist heute kein Problem einen kleinen Kinderkontrabass zu kaufen. Wir beraten Sie gerne.

 

Alter: ab 6 Jahren


Einzelunterricht

Die Oboe spielt oft schöne Melodien im Orchester, so dass wir dieses schöne Instrument eigentlich nicht nur in der klasisschen Musik, sondern auch im Drama und Film unbewusst hören.


Das besondere Merkmal der Oboe ist das sehr kleine Mundstück, welches aus zwei Schilfblättern gebaut wird. Zwischen diese beiden Schilfblätter muss man stark und schnell blasen. Aus diesem Grund wird der Oboe manchmal unglücklicherweise nachgesagt, dass sie das schwierigste Instrument auf der Welt sei!


Unsere Lehrerin, Frau Rinko Sasaoki, für Oboe sagt dazu: " Ich glaube, dass jede Person ihren guten Kontakt mit der Oboe finden kann. Hat man erst einen Zugang gefunden, kann man das Spielen genießen.
Im Unterricht suchen wir den besten Kontakt und setzen uns zum Ziel mit der Oboe eine Möglichkeit zu finden, unsere Gedanken und musikalischen Ideen in Klängen auszudrücken und durch das Instrument zu kommunizieren. "


Alter: ab ca.10 Jahren ist ein Einstieg möglich. Allerdings ist das keine Regel, dies kann aber individuell und nach Absprache entschieden werden. Wichtig ist, dass Arme und Hände groß genug sind.


Unterrichtsform: Einzelunterricht.


Rohrbauunterricht  auch in Gruppen 

Beschreibung:
Viele Flötisten haben inzwischen gezeigt, dass die Panflöte nicht nur für Folklore sondern auch für Klassik, Musical, Filmmusik ein wundervolles Instrument ist
Geeignet für:
Jugendliche, Erwachsene, Senioren
Preise:
gerne berate ich Sie:
Die Preisspanne liegt zwischen ca. 70€ - 280€

Der Klang der Querflöte, die in ihrem schwarzen Kästchen wie ein Schatz glänzt, faszinierte von jeher. Auch heute noch geht von dem singenden und virtuosen Spiel ein besonderer Reiz aus.


Querflöte spielen jetzt schon ab 5 Jahren möglich


Mit der neu entwickelten jFlute von nuvo ist es möglich dieses schöne Instrument jetzt auch schon ab 5 Jahren zu spielen. Aus Leicht-Polymer wiegt diese Flöte nur 235 Gramm und hat ein gebogenes Mundstück. 


Preis: 159,99€  

Zum Vergleich: Anschaffungspreis einer versilberten Schülerflöte liegt zwischen 450€ und 900€.

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Frank zur Verfügung
Tel: 0721 - 88 31 68 oder Kontakt

Unterrichtsformen: Einzelunterricht oder 2er-Gruppe

Das Schlagzeug ist heutzutage in so gut wie allen Stilen der populären Musik nicht mehr wegzudenken. Selbst im Bereich der elektronischen Musik, wo fast alle traditionellen Instrumente verdrängt wurden, sind die typischen Drum-Sounds nach wie vor ein wesentliches Gestaltungsmittel.


Dies verdeutlicht, wie fruchtbar das Erlernen dieses vielseitigen Instrumentes sein kann: besitzt man die nötigen technischen Fähigkeiten, so stehen einem unglaublich viele Türen des musikalischen Ausdrucks offen. Es ist vielen Menschen nicht bewusst, dass sich das Schlagzeug auch prima als Solo-Instrument eignet. Begrenzt sind die Möglichkeiten nur durch die Phantasie des Musikers. Gerade auch für Kinder eignet sich das Schlagzeug aufgrund seiner extrem motivierenden Lernkurve gut als Einstiegsinstrument.


Alter: ab 5 Jahren mit Rhythmusunterricht (Orff - Instrumente, Boomwhackers, Glockenspiele, kleine Trommel) ab 6 Jahren am Schlagzeug


Unterrichtsform: Einzelunterricht

Die Trompete ist die Königin der Blechblasinstrumente. Mit ihrer Lautstärke und Durchsetzungsfähigkeit ihres Tones, herrscht sie nicht nur über die Blechblas- sondern über alle Blasinstrumente. Die Trompete ist so populär, weil sie in  vielen verschiedenen Musikstilen zu Hause ist : Solo- und Begleitinstrument in das klassische Orchester, populär- und in der Jazz-Musik und gehört als Bestandteil eines Bläsersatzes auch in Rock/Pop/Funkbands, die mit “echten” Bläsern auftreten. Die Trompete ist fester Bestandteil typisch deutscher Musikkultur. 


Alter: 6 Jahre


Unterrichtsform: Einzelunterricht oder 2er - Gruppe

Beschreibung:
das Nationalinstrument aus Hawaii geht ursprünglich auf ein Instrument aus Portugal zurück. Die Ukulele ist das leichteste, günstigste & transportfreundlichste Saiteninstrument das es gibt, ideal für Reisen
Geeignet für:
Kinder ab  ca. 6 Jahren,  (auch als Einstieg zur größeren  Gitarre möglich) Erwachsene, Senioren  (sehr seniorenfreundlich / Vormittagsstunden n.V.)
Preise:
gerne berate ich Sie, denn es gibt Sopran-, Tenor-. Bassukulele, sowie mehrchörige Ukulelen Einsteigerinstrumente zwischen 50€ & 90€ hochwertigere Modelle zwischen 150€ & 290€

Sie spielt wahrlich die erste Geige im Gefüge der klassischen Orchesterinstrumente: Die Violine.  


Die Violine kann praktisch in jeder Stilrichtung eingesetzt werden, ihre stärken liegen jedoch im klassischen Bereich: solistisch, in der Kammermusik oder im Orchester.


Auch in der neueren Unterhaltungsmusik spielt die Geige eine wichtige Rolle: Jazz, Band, Tango oder Irish Folk.


Viele modernen Geiger machen Ausflüge in Crossover-Projekte (Nigel Kennedy, Anne-Sophie Mutter, David Garrett).


Alter: ab 6 Jahren


Unterrichtsform: Einzelunterricht

MUSIKalische FRÜHERZIEHUNG


DaKaTa 1
DaKaTa 2
play4
3 - 4,5 Jahre
4,5 - 6 Jahre
6 - 8 Jahre
Dienstags 15:00 Uhr / Kurs ab Oktober ausgebucht, Anmeldung ab sofort für Februar 2019
Montags 15:30 Uhr / Kurs ab Oktober ausgebucht, Anmeldung ab sofort für Februar 2019
Neue Gruppen ab Februar 2019

Anmeldung ab sofort

  • Singen
  • Sprechen
  • Bewegung
  • Tanz
  • Musik hören
Wie DaKaTa 1
zusätzlich:
  • Instrumenten Kunde
  • Musiklehre
Einblick in 4 verschiedene Instrumentengruppen
  • Blasinstrumente 
  • Tasteninstrumente
  • Schlaginstrumente 
  • Zupf-und Saiteninstrumente
Instrumenten werden für den Unterricht gestellt

Anmeldung ab sofort!

Beratung für Kurswahl per Mail oder telefonisch.

 

Kurse

Theorieunterricht

Ab sofort haben Sie / Du die Möglichkeit, direkt anschließend an den Instrumentalunterricht 10 Minuten Theorie dazu zu buchen.


Unsere Erfahrung zeigt, dass die 10 Minuten Theorie ein enormer Lernerfolg sowohl für das Instrument wie auch für den Musikunterricht in der Schule sind.

Fortlaufende Kurse

Montag:

19.45 - 21.30 Uhr 

Tanzimprovisation und Körperarbeit 


Für Menschen, die Freude an der Bewegung und am Tanzen haben und etwas für Ihre Gesundheit tun möchten. Sie werden Ihren Körper neu entdecken, Wahrnehmung, Aufrichtung, Kraft und Durchlässigkeit trainieren. Sie werden ihre Bewegungskompetenzen erweitern, spielerisch ins Tanzen kommen, Spontanität, Achtsamkeit und Bewusstheit entwickeln sowie Ausdruck, Vitalität und Freude erfahren.


Tanzvorkenntnisse sind nicht erforderlich. 

Einzelne Stunden möglich. 

Flexible 6er Karte, auch ermäßigt. 


Anne Champan, Integrative Tanzpädagogin

Tel.: 0721 - 62 88 373  Web: www.homeopage.de/tanz.htm 


Anne Champan - Heilpraktikerin und Tanzpädagogin Praxis für Klassische Homöopathie und Fruchtbarkeitsmassage 

Rastatter Str. 74 - 76199 Karlsruhe Tel.: +49 Tel.: 0721/6288373

Web: www.homeopage.de


Mittwoch:

15.20 - 16.15 Uhr

Ich mag tanzen! Für 3 - 4,5 Jährige


Liebe Kinder und liebe Eltern,

Kinder lieben es, sich zu Musik zu bewegen und ausgelassen zu tanzen. In meinen Tanzstunden rege ich die kindliche Phantasie an und lasse die Kinder frei tanzen. Mit spannenden Tanzgeschichten wird die Kreativität geweckt und unterstützt. Dabei lernen die Kinder spielerisch die Basis von modernem und klassischen Tanz.

Weitere Informationen bei der Kursleiterin:


Helena Knific Tänzerin und Tanzpädagogin
Tel.: 0721 - 38 14 78 21

E-Mail: lenaknific@gmx.de


Donnerstag:

16.00 - 17.00 Uhr

Ich mag tanzen! Für 5-6 Jährige


Liebe Kinder und liebe Eltern,

Kinder lieben es, sich zu Musik zu bewegen und ausgelassen zu tanzen. In meinen Tanzstunden rege ich die kindliche Phantasie an und lasse die Kinder frei tanzen. Mit spannenden Tanzgeschichten wird die Kreativität geweckt und unterstützt. Dabei lernen die Kinder spielerisch die Basis von modernem und klassischen Tanz.

Weitere Informationen bei der Kursleiterin:


Helena Knific Tänzerin und Tanzpädagogin
Tel.: 0721 - 38 14 78 21

E-Mail: lenaknific@gmx.de

Gebühren

Instrumentalunterricht
Alle Preise pro Schüler (Kinder & Erwachsene)
30 Min. Einzelunterricht
74,- € / Monat
45 Min. Einzelunterricht
98,- € / Monat
60 Min. Einzelunterricht
128,- € / Monat
45 Min. 2er Gruppe
66,- € / Monat
30 Min. 2er - 3er Gruppe ( ab 3 Schüler 45 Min.)
50,- € / Monat
10 Min. Theorie anschließend zum Instrumentalunterricht
19,- €/ Monat
45 Min. musikalische Früherziehung
29,- € / Monat
play4 16 Unterrichtsstunden
264,- € insgesamt / zahlbar in 6 Raten à 44,- €
Schnupper-Card
(Die Anzahl der Instrumente und Einheiten ist bindend, pro Schüler einmalig und nicht übertragbar)
Duett-Card
4 x Einzelunterricht 30 Min. - 2 Instrumente je 2 Einheiten
65,-€
Trio-Card
6 x Einzelunterricht 30 Min. - 3 Instrumente je 2 Einheiten
95,-€
Unsere Musik-Card für Erwachsene / Einzelunterricht
Regular-Card
10 x 45 Minuten
300,-€
Maxi-Card
10 x 60 Minuten
400,-€
Es gibt einen Familienrabatt von 5,- € / Monat für jedes weitere Familienmitglied.

Ferienplan


Von
Bis
Weihnachten 2018/2019 
Montag, 24.12.2018 
Sonntag, 06.01.2019 
Fastnacht 2018 
Montag, 04.03.2019 
Sonntag, 10.03.2019 
Ostern 2018 
Montag, 15.04.2019 
Sonntag, 28.04.2019 
Pfingsten 2018 
Montag, 10.06.2019 
Sonntag, 23.06.2019 
Sommer 2018 
Montag, 29.07.2019 
Dienstag, 10.09.2019 


Bedingungen des Ausbildungsvertrages

§1 - Teilnahme

Der Ausbildungsvertrag ist vor der ersten Unterrichtsstunde abzugeben.


Der Unterricht findet regelmäßig wöchentlich zum fest vereinbarten Termin statt.

Regelmäßige Teilnahme am Unterricht wird unbedingt erwartet. Teilnehmer, die für längere Zeit dem Unterricht fernbleiben müssen, werden gebeten dies der Musikschule mitzuteilen.


§2 - Anzahl Unterrichtseinheiten

Die Musikschule verpflichtet sich eine Mindestzahl von 37 Unterrichtseinheiten pro Kalenderjahr zu unterrichten. Die Unterrichtsgebühr ist eine Jahresgebühr und ist in monatlichen Raten gemäß der aktuellen Preisliste zu zahlen.


§3 - Unterrichtsgebühr

  1. Die Unterrichtsgebühren sind monatlich im Voraus zahlbar. Die Zahlung erfolgt durch Lastschrift zum 1. des Monats bzw. am darauf folgenden Werktag. Nur nach gesonderter schriftlicher Regelung ist eine andere Zahlungsart möglich.
  2. Die Zahlungsverpflichtung eines Schülers besteht auch dann fort, wenn dieser Ausfallzeiten hat (bei längerer Krankheit kann der Vertrag nach Vorlage eines Attestes ruhen). Bei Unterrichtsabsagen ist der Lehrer nicht verpflichtet, den versäumten Unterricht nachzuholen. Es gibt keinen Anspruch auf Nachholstunden.
  3. Fällt der Unterricht wegen anderweitiger Verpflichtungen oder Krankheit des Lehrers aus, so wird diese Unterrichtseinheit von einer Vertretung gehalten oder in einem vereinbarten Nachholtermin unterrichtet. Wird der vereinbarte Nachholtermin vom Teilnehmer nicht wahrgenommen, so besteht kein weiterer Anspruch.
  4. Eine Erhöhung der Unterrichtsgebühren durch die Schulleitung ist zulässig; doch hat sie nach billigem Ermessen zu erfolgen und muss mindestens 6 Wochen vorher schriftlich angekündigt werden. Es wird ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt.
  5. Nehmen mehr Personen einer Familie (Eltern, Kinder und/oder Geschwister) Unterricht an der Musikschule, wird ein Nachlass von 5€ je Familienmitglied gewährt.


§4 - Unterrichtsfreie Zeiten

Die Betriebsferien der Musikschule ToniKA gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) richten sich nach der Ferienordnung des Landes Baden-Württemberg. Darüber hinaus findet an den gesetzlichen/ kirchlichen Feiertagen, sowie in der Faschingswoche ab Rosenmontag kein Unterricht statt. Die unterrichtsfreien Zeiten sind auf der Internetpräsenz der Musikschule veröffentlicht.


§5 - Vertragslaufzeit und Kündigung

  1. Der Vertrag kann zum 31. März, 30. September oder 31. Dezember des jeweiligen Jahres, unter Einhaltung einer einmonatigen Frist gekündigt werden. Die Kündigung bedarf der Schriftform.
  2. Außerordentliche Kündigungen (z.B. wegen Krankheit, die die Teilnahme am Unterricht auf Dauer unmöglich macht) können mit einer Frist von zwei Monaten zum Monatsende nach Vorlage eines Attestes anerkannt werden.


§6 - Organisatorische Neuregelungen

Die Schulleitung behält sich Neuregelungen in Bezug auf Unterricht und Organisation, wie z.B. die Zusammenlegung oder Auflösung von Kursen, Terminänderungen, Einsatz einer anderen Lehrkraft sowie Tarifanpassung bei Veränderung der Gruppenteilnehmerzahl jederzeit vor.


§7 - Datenschutzerklärung

Die erhobenen Daten dienen der rechtlichen Absicherung, sowie für den allgemeinen Schriftwechsel und Kundeninformationen.


§8 - Haftung und Hausordnung

  1. Es gilt die gesetzliche Haftpflicht. Für den Verlust oder die Beschädigung mitgebrachter Kleidung, Kinderwagen, Fahrräder sowie Wertgegenstände, Geld und Instrumente wird keine Haftung übernommen.
  2. Speisen dürfen nicht in die Unterrichtsräume mitgebracht werden. Hierzu steht unser Aufenthaltsraum zur Verfügung.
  3. Besondere Vereinbarungen, die nicht im Vertrag aufgeführt sind, bedürfen der Schriftform.
  4. Enthält der Vertrag Bestimmungen, die nicht rechtswirksam sind, wird die Gültigkeit der übrigen Vertragsbestimmungen davon nicht berührt. Enthält der Vertrag eine Regelungslücke gilt das gleiche.
  5. Sonstige Vereinbarungen

© ToniKA | Lange Straße 6, 76199 Karlsruhe | Tel.: 0176 - 709 128 44 | info@toni-ka.de | Impressum | Datenschutz